„Lyrikwettbewerb 2018“ – die Gewinner


1. Preis
Peter Frank, Oststeinbek
prämiertes Gedicht: „Heiligenblut“

2. Preis
Carsten Rathgeber, Petersberg
prämiertes Gedicht: „Sommer“

3. Preis
Eline Menke, Rheda-Wiedenbrück
prämiertes Gedicht: „Festmahl“

4. Preis
Volker Teodorczyk, Herne
prämiertes Gedicht: „Zwischenwelt“

5. Preis
Rainer Gellermann, Schwülper
prämiertes Gedicht: „Neujahrsabend“

6. Preis
Heike Streithoff, München
prämiertes Gedicht: „Die Blätter fallen“

7. Preis
Magnus Tautz, Berlin
prämiertes Gedicht: „Masuren“

8. Preis
Hanna Fleiss, Berlin
prämiertes Gedicht: „Ortsbesichtigung“

9. Preis
Thomas Barmé, Berlin
prämiertes Gedicht: „über wasser halten“

10. Preis
Vera Hewener, Püttlingen
prämiertes Gedicht: „Herbstfieber“


zusätzliche Preise für folgende Gedichte:

Regina Jarisch: „halb mond“
Marlene Wieland: „Schlafenszeit“
Eva Lübbe: „Flüchtlingsströme“
Ralf Hilbert: „Herbst“
Peter Schuhmann: „Ein Gedicht“
Vera Hewener: „Treibjagd“
Norbert Rheindorf: „Wintermeer“
Renate Maria Riehemann: „Klatschmohn“
Manfred Burba: „Auf der Brücke“
Hanna Fleiss: „Zu Hause“
Werner Klenk: „geschichte“
Dirk Tilsner: „Nemrut“
Peter Frank: „Dezembergärten“
Peter Frank: „Billwerder“


Die Preise für die Gewinner des „Lyrikwettbewerbs 2018“


1. Preis
Wislawa Szymborska: Glückliche Liebe und andere Gedichte*
Norbert Suchanek u.a.: Erinnerung an Licht (I). Gedichte
Bild mit Winterlandschaft, nußbaumfarbener schmaler Leiste, Passepartout und Antireflexglas, 34 x 23 Zentimeter
Gerhard Gundermann: Poesiealbum 338
maldekstra: Das Auslandsjournal, Januar 2019
Peter Richter: Deutscher Herbst. Wenn eine Regierung die Erwartungen der Bürger auf Dauer mißachtet (Beitrag)
Unicef-Grußkarte mit Umschlag, Blumengarten-Motiv, violett

2. Preis
Dikanda: Devla Devla, Musik-CD, polnische Folkgruppe (www.dikanda.com)
Ralf Burnicki u.a.: Ausflug in die Stille. Gedichte
Heinrich Böll: Ein Lesebuch mit Texten**
Andreas Diehl: Geliehener Ort. Gedichte und Prosa
OXI. Wirtschaft für Gesellschaft. Die Monatszeitung (Thema: Schmetterlinge und Insekten)
Karlen Vesper: Transit – Europäer auf der Flucht. Eine kleine Geschichte der Migration (Beitrag)
Kunstpostkarte: Carl Larsson, Spätsommer (Karin am Strand)

3. Preis
Edda Gutsche u.a.: Im Mosaik der syrischen Spuren. Gedichte
Erich Fried: Gedichte (Reclam)
Anton G. Leitner (Hrsg.): Heimat. Gedichte
greenpeace magazin (Thema Ernährung 4-2018)
Literatur: Beilage zur Frankfurter Buchmesse, Rezensionen
Sechs Rezensionen, Werke, die für den Deutschen Buchpreis 2018 nominiert waren
Unicef-Grußkarte mit Umschlag, Blumengarten-Motiv, lila

4. Preis
Gusel Jachina: Suleika öffnet die Augen. Roman***
Prof. Peter Strohschneider: Wissenschaft in Zeiten des Populismus (Beitrag)
Kunstpostkarte: Karl Friedrich Schinkel, Schloß am Strom

5. Preis
Barbara Gregor u.a.: Nordlandwinter. Gedichte
maldekstra: Das Auslandsjournal, Oktober 2018
Kunstpostkarte: Rembrandt Harmenz van Rijn, Rembrandt und Saskia im Gleichnis vom verlorenen Sohn

6. Preis
David Westphal (Hrsg.) Wage im Regen ein Tänzchen. Gedichte
Gottfried Benn: Gedichte (Reclam)
Abschlußausstellung der Ostkreuzschule, Fotografie (Heft)
Unicef-Grußkarte mit Umschlag, Blumengarten-Motiv, rosa und lila

7. Preis
Monika Jarju u.a.: Die Ostroute. Erzählungen
Inselfenster 2 . Anthologie des Köpenicker Lyrikseminars und des Studios Bildende Kunst
Hans-Dieter Schütt: „Götterblick nach drei Seiten. Zum 90. Geburtstag von Gerhard Wolf“ (Beitrag)
Kunstpostkarte: Max Slevogt, Die Tänzerin Pawlowa

8. Preis
Jahre im September. Gedichte und Erzählungen
Klaus Bellin: Das freizügige Journal. Lion Feuchtwangers Tagebücher (Beitrag)
Konstantin Wecker: Nationalisten und Patrioten sind Idioten (Interview)
Unicef-Grußkarte mit Umschlag, Blumengarten-Motiv, weiß und lila mit hellblauer Hoftür

9. Preis
Rainer Funk u.a.: Erich Fromm als Vordenker. „Haben und Sein“ im Zeitalter der ökologischen Krise
Karlheinz Kasper: Vom Gulag geprägt. Alexander Solschenizyn zum 100. Geburtstag (Beitrag)
Kunstpostkarte: Bernardino di Betto Biagio, Bildnis eines Knaben

10. Preis
Dietrich Bode (Hrsg.): Deutsche Naturlyrik
Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell (Hrsg.): Grüne Gedichte
Tübinger Memorandum. Wider das Sterben der Verlage, für Diversität der Literatur und Buchkultur
rosa Grußkarte mit Blumenmotiven und rosa Umschlag

* Nobelpreis für Literatur 1996
** Nobelpreis für Literatur 1972
*** Das große Buch, höchstdotierter russischer Literaturpreis, 2015; Jasnaja-Poljana-Preis