„Lyrikwettbewerb 2020“ – die Gewinner

 


1. Preis
Volker Teodorczyk, Herne
prämiertes Gedicht: „Wechselspiel“

2. Preis
Heike Streithoff, München
prämiertes Gedicht: „Inmitten des Ortes“

3. Preis
Carsten Rathgeber, Petersberg
prämiertes Gedicht: „Novembergebet“

4. Preis
Elisabeth Furrer, Boll (Schweiz)
prämiertes Gedicht: „Anleitung zum Glücklichsein“

5. Preis
Magnus Tautz, Berlin
prämiertes Gedicht: „Parkplatz. Ein Achselzucken“

6. Preis
Peter Frank, Oststeinbek
prämiertes Gedicht: „Grindelallee, morgens“

7. Preis
Alfred Signer, Cessole (AT), Italien
prämiertes Gedicht: „There are moments I remember all my life“
(das Gedicht ist deutschsprachig)

8. Preis
Thomas M. Mayr, Kirchheimboanden
prämiertes Gedicht: „wie schnell ist das netz“

9. Preis
Hanna Fleiss, Berlin
prämiertes Gedicht: „Generationen“

10. Preis
Helmut Glatz, Landsberg
prämiertes Gedicht: „Musikalischer Frühling“


zusätzliche Preise für folgende Gedichte:

Eva Beylich: Der Letzte
Willi Volka: Gang der Dinge
Vera Hewener: Sprachwechsel
Martin Spiegler: Nach einer Seuche
Anne Abelein: Im Einkaufshimmel
Dirk Tilsner: Vorher-Sage
Ulrike Werner-Larsen: Kindersommer
Wolfgang Rinn: Novembersonne
Arno Reis: herbststurm
Peter Schuhmann: Nichtssagend
Dirk Werner: Mehrere Wunder
Peter Nied: Nein, das sind keine Panzerknacker

 

Die Preise für die Gewinner des „Lyrikwettbewerbs 2020“


1. Preis

Manfred Burba: Die Windrichtung ändern. Gedichte
Dota Kehr u.a.: Mascha Kaleko. Vertonte Gedichte, Musik-CD
Evelyne Polt-Heinzl, Christine Schmidjell (Hrsg.): Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee. Weisheiten für alle Lebenslagen
Schwarzes Portemonnaie (bugatti)
Literatur. Abgesagt ist angesagt (Beilage zur Leipziger Buchmesse)
Howard Taylor: Widersprüche im „Weltganzen“. Europäischer „Eroberer“ oder antikolonialer Geist – das ambivalente Erbe Alexander von Humboldts (Beitrag)
Grußkarte mit Umschlag: Wolfgang Mattheuer: Hinter den sieben Bergen

2. Preis
Anton G. Leitner (Hrsg.): Heimat. Gedichte
Henry-Martin Klemt u.v.a.: Bis dein Blick Meer wird. Gedichte
Anke Ames u.v.a.: Winternebel. Gedichte
Kaktus im cremefarbenen Topf mit rosa Blüten (blüht jedes Jahr, oft sogar zweimal)
Jazz ist nicht tot (Beilage mit Gedichten)
Klaus Bellin: Schwärmer, Heiliger, Jakobiner. Friedrich Hölderlin in den ideologischen Kriegen des 20. Jahrhunderts (Beitrag)
Unicef-Grußkarte mit Umschlag: Claude Monet: Argenteuil im Winter

3. Preis
Günter Grass: Novemberland. 13 Sonette
Bernd Böhlich (Regisseur):„Und der Zukunft zugewandt“, Spielfilm, DVD
Norbert Suchanek u.v.a.: Erinnerung an Licht. Gedichte I
Zeit-Literatur: Beilage zur Frankfurter Buchmesse
Björn Hayer: Jenseits der Komfortzone. Welttag der Poesie (Beitrag)
Kunstpostkarte: Jan Vermeer van Delft, Das Mädchen mit dem Perlenohrring

4. Preis
Jahre im September. Gedichte und Erzählungen
Christine Hummel (Hrsg.): Der weiße Nebel wunderbar. Gedichte
Unicef-Grußkarte mit Umschlag: oranges Blumenmotiv
Bücher. Amazon bringt es nicht. Autoren stellen sich vor (Beilage)
Wanderungen durch die Zeit. Beiträge des 17. nd-Lesergeschichten-Wettbewerb
Harald Kretschmar: Schreib mir doch mal! Nachdenken über das Schreiben und Zeichnen mit der ganzen Hand (Beitrag)

5. Preis
Christoph Leisten, Anton G. Leitner (Hrsg.): Das Gedicht. Dichter an die Natur (Ausgabe 27)
Her mit den Büchern! Autoren stellen sich vor (Beilage)
Leonhard F. Seidel: Im Wald waltet Poesie. „Nature Writing“ als literarische, subjektive Naturbeschreibung ist wieder beliebt (Beitrag)
Kunstpostkarte: Henri-Edmond Cross, Quai de Passy

6. Preis
Rudolf Bahro: Rückkehr. Die In-Weltkrise als Ursprung der Weltzerstörung
Hajo Funke: Glaubwürdig, sozial und sensibel. Über die Gefährdung der Demokratie und wie der Vormarsch der Rechten aufzuhalten ist (Beitrag)
Kunstpostkarte: Otto Niemeyer-Holstein: Bahnstrecke in Dünenlandschaft

7. Preis
Regina Löwenstein u.v.a.: Herzhände. Gedichte
Ronald Sprafke: Selbst der Kaiser erkrankte schwer. Früher wertete man Pandemien als Zorn und Strafe der Götter für unzüchtiges Leben (Beitrag)
Kunstpostkarte: Canaletto, Der Canal Grande in Venedig mit der Rialtobrücke

8. Preis
Edward Snowden. Permanent Record. Meine Geschichte
Niklas Franzen: Kultur – Zensur – Diktatur. Die Bolsonaro-Regierung hat der Kulturszene den Krieg erklärt (Beitrag)
Kunstpostkarte: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Goethe in der römischen Campagna

9. Preis
Hans Arnfried Astel: Wohin der Hase läuft. Epigramme
OXI. Wirtschaft für Gesellschaft. Die Monatszeitung (Thema: Weltall)
Klaus Hammer: Der Einsame in Güstrow. Ernst Barlach zum 150. Geburtstag (Beitrag)
Unicef-Grußkarte mit Umschlag: Gartenmotiv mit Rosen

10. Preis
Melissa Tara Nielsen u.v.a.: Unter einem Apfelbaum liegen. Gedichte
Ingo Petz: Im Zwischenraum. Belarussische Literatur muss sich gegen politische und kulturelle Vorbehalte durchsetzen (Beitrag)
kleine Grußkarte mit Umschlag von handicap International: rotes Tulpenmotiv